TRANSPARENZ

Wer kennt das nicht?

Nur eine Kleinigkeit übersehen und die gut gemeinte Absicht endet in Unstimmigkeiten und im Frust der Beteiligten.

Ein transparentes Umfeld zeigt oft schon frühzeitig Engpässe in Abläufen oder Zusammenhänge an Schnittstellen zu anderen Personen, Bereichen oder Institutionen. Dadurch kann bewusst und gezielt das eigene Handeln und dessen Auswirkungen beeinflusst werden.

Transparenz ist eine wichtige Voraussetzung für ein gelebtes Qualitätsmanagement, auch in einer Arztpraxis. Daher fordert nicht nur die Richtlinie des G-BA, sondern auch alle relevanten Managementsysteme, Prozesse und Abläufe zu beschreiben.

Doch „Beschreiben“ heißt nicht gleich „Transparenz“. Wer will schon erst einen ganzen Roman lesen, um zu wissen, wer macht wann wie wo was?

Wir entlasten Sie und Ihre Mitarbeiter/innen, indem wir in engem Informationsaustausch mit Ihnen, in unsere eigens programmierte Software „QM-medical Kaleidoskop“ systematisch und umfassend Ihre Praxisabläufe aufnehmen, analysieren, strukturieren und textlich wie graphisch aufbereiten und dokumentieren. Sowohl die eigentlichen Abläufe mit Verantwortlichkeiten, eingehenden und ausgehenden Dokumentationen oder Informationen, als auch Aspekte des Risikomanagements (z.B. Datenschutz, Hygienemanagement, …) werden hierbei abgefragt und zugeordnet. Am Ende haben wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Team eine übersichtliche und jederzeit von Patienten, Lieferanten, Krankenkassen oder anderen Behörden und Institutionen einsehbare und zertifizierbare Qualitätsdokumentation für Ihre Praxis erarbeitet. Wir dokumentieren systemunabhängig. Durch die Datenbank gestützte Dokumentation ist Ihre Arztpraxis aber in der Lage, sich schnell und mit kalkulierbarem administrativem Aufwand auf alle zur Zeit relevanten QM-Systeme [DIN EN ISO 9001:2015, DIN EN 15224:2017-05, KTQ, QEP] auszurichten und auch flexibel auf Veränderungen und neue Anforderungen zu reagieren.

Optional bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, direkt und jederzeit auf die erarbeiteten Inhalte über ein individuell angepasstes Monitoring zuzugreifen und somit Ihr „neues“ Qualitätsmanagement direkt in Ihren Praxisalltag unterstützend zu integrieren.

Qualitätsmanagement darf nicht nur Theorie sein, sondern muss gelebt werden! Nur dann werden die Vorteile sichtbar und die ohnehin geforderten Investitionen machen sich auch „bezahlt“.

… mit SICHERHEIT

© 2019 by Toni Blechschmidt.